25.01.2020

Der Monat war bis jetzt sicherlich einzigartig, hier bei uns im Joglland. Sehr wenig Schnee und die Temperaturen sind erst in den letzten Tagen in "winterliche Sphären" abgerutscht. Im östlichen Teil der Steiermark und am Rande der Ostalpen, wäre der Niederschlag, in Form von Schnee oder Regen äußerst wichtig. Das Lebenselixier "Wasser" spielt hier eine wichtige Rolle. Man kann nur hoffen dass der Februar und März die unterirdischen Wasserspeicher einigermaßen auffüllt um Probleme im Sommer zu vermeiden.

Die Woche als solches brachte wunderschöne Sonnenaufgänge mit traumhafter Fernsicht, einfach super. Das Leben ist schön.

 

News gibt es auch für meinen Gedenkmarsch nach Mauthausen. >>hier<<

 

Zitat zum Tag:

Wer sich die Wirklichkeit wegträumen will, wird Probleme mit dem Aufwachen haben.

Fred Ammon



19.01.2020

Was für eine Woche, Sonntag und ich habe es geschafft 2 mal auf die Wildwiese zu wandern, welch Wahnsinn. Aber jetzt Spaß beiseite, trotz intensiver "Opa-time", 2 mal Wildwiese ist schon okay. Es sollte schlimmeres geben. Das Wetter, das ist wirklich egal, weil Wildwiese geht immer.

Außerdem habe ich diese Woche 2 weitere, kleinere Wanderungen durchgeführt. Die Wallfahrt nach Maria Fieberbründl und heute eine erfrischende Morgenwanderung mit meiner Tochter Annabella. Somit kann ich rückblickend sagen, eine tolle Woche. Das Leben ist und bleibt schön.

 

Zitat zum Tag:

Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es!

Mark Aurel



15.01.2020

Ja, heute habe ich mich dann am Nachmittag, zum Sonnenuntergang, auf den Weg gemacht, einmal etwas anderes. Aber es ist im Grunde komplett egal wann man da oben ist, auf der Wildwiese, es ist immer wieder beeindruckend. Jetzt ist der halbe Jänner vorbei, Schnee haben wir bis jetzt noch nicht sehr viel gesehen, aber das kann sich rasch ändern. Hier am Ostrand der Alpen sind wir eben sehr stark von einer Tiefdruckströmung aus Italien und einer Kaltfront aus dem Norden abhängig um ausreichend Schnee zu erhalten (urteilt Wetterfrosch Walter). Ich bin zwar auch mit der momentanen Situation zufrieden, jedoch keine Niederschläge, in Form von Schnee oder Regen, bringen uns wieder in Wasserprobleme im Sommer. Also alles ein wenig uncool, aber das Leben ist trotzdem schön.

 

Zitat zum Tag:

Es ist immer etwas Gutes an jedem Wetter. Wenn es heute nicht gut für meine Arbeit ist, dann ist es sicher gut für jemand anderen.

Charles Dickens



12.01.2020

Es vergehen die Tage, der halbe Jänner ist schon "fast" vorüber. Meine gewollte Tätigkeit, mich zu bewegen, so in den frühen Morgenstunden, die funktioniert nicht so wie gewollt. Die Zeit mit dem Enkelsohn ist mir im Moment wichtiger.

Ungeachtet von meiner Rolle als "Opa" ich muss mich trotzdem bewegen. Für dieses Jahr habe ich mir sehr intensive Aufgaben gestellt, die es zu bewältigen gibt.

So nun geht es einmal auf die Wildwiese, die Zeit nützen und Pläne schmieden wie alles unter den Hut gebracht werden kann, die Zeit als "Opa" und meine Wanderaktivitäten. Kurz, das Leben ist und bleibt schön.

 

News gibt es auch für meinen Gedenkmarsch nach Mauthausen. >>hier<<

 

Zitat zum Tag:

Wir müssen von ganzem Herzen alles, was uns trifft, willkommen heißen, wir dürfen auch innerlich nicht murren, ja uns nicht einmal wundern.

Mark Aurel



06.01.2020

So nun ist eine Woche ins Land gezogen. Das neue Jahr hat sich niedergelassen, um einmal zu bleiben. Mein neues Jahr hat nun heute begonnen. Ich bin zu mindest, sagen wir zu 85% gesund, die restlichen 15% die werden, so hoffe ich, auch bald wieder zur Verfügung stehen.

Das "zu Hause" ist wieder auf "Normalgröße" geschrumpft, die Kinder sind wieder abgereist und gehen ihrer Arbeit nach.

"WIR"  werden die kommenden Tage und Wochen im Hauptberuf "OMA & OPA" darstellen, eben solange bis sich die Mama nach der Karenzzeit wieder im Arbeitsalltag eingefunden hat, 2 Jahre Karenz sind immerhin eine lange Zeit.

Meine Aktivitäten werden nun hauptsächlich in den Morgenstunden ablaufen, der Rest vom Tag, Opa time, sollte auch funktionieren. Die Zeit mit Luis ist was besonderes, einfach cool.

 

Zitat zum Tag:

Wenn wir Freude am Leben haben, kommen die Glücksmomente von selber.

Ernst Ferstl