Die letzten Erlebnisse


en einigermaßen angenehmen Tag für eine Wanderung im Almenland genützt. Meine heutige Begleitung, meine Tochter Annabella.

Wir starteten in Mixnitz, am Parkplatz "Drachenhähle". Der Weg 747 führte uns hinein in den Wald bis uns ein Wegweiser zur "Drachenhöhle" zum abbiegen hinwies. Es geht nun steiler den Berg hinauf. Ein Teilstück führt durch eine Art "Kamin", welcher mit einer Seilsicherung ausgestattet ist, durch Felsen hinauf bis kurz vor den Höhleneingang. 

Weiterlesen: Röthelstein & Drachenhöhle


Die Planung dieser Wallfahrt hat schon im Jänner begonnen, heute konnte ich dieses Vorhaben letztendlich abschließen.  Nun bin ich glücklich und erleichtert. Positiv stimmt auch meine "Fitness", hätte nicht gedacht diese Distanz ohne Probleme zu überstehen. Für meine nächsten Aufgaben bin ich somit gerüstet.

 

So jetzt zu dieser heutigen Wallfahrt nach Pöllauberg.

Mit der Morgendämmerung habe ich das Haus verlassen. Den Sonnenaufgang konnte ich oberhalb vom "Stockbauer" genießen. Ich wandere nun durch die Bergwälder immer am Wanderweg 913, welcher mich zuerst hinauf zum Kreuzwirt bringt.

Weiterlesen: Pöllauberg


..was war, was ist, was wird und das Wetter...


  Moments - 2021      (last update 06.06.2021)





Steiermark

13 Bezirke - 13 Gipfel


Wetter

ZAMG-Wetterwarnungen

Flag Counter