21.08.2019

Heute, seit langem wieder einmal eine "Stirnlampenwanderung" auf die Wildwiese durchgeführt. Die Hoffnung auf einen schönen Sonnenaufgang, egal ob bewölkt oder nicht, war mein heutiges Ziel. Ich schaffte zwar den Sonnenaufgang, aber es war extrem stürmisch, da oben auf der Aussichtswarte. Die Bewölkung wiederum, ein wenig zu intensiv, so dass der Sonnenaufgang eher bescheiden ausfiel. Aber, Morgen ist ein neuer Tag und die Hoffnung stirbt, wie bekannt, zu letzt.

Das Leben ist und bleibt schön.

 

Zitat zum Tag:

Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.

 

Stanislaw Jerzy Lec



16.08.2019

Die Zeit vergeht. Der halbe August ist schon durchs Land gestrichen. Mein Bewegungsdrang ist nach wie vor ungebrochen, aber eben ein wenig reduziert. Das wiederum mag am Wetter liegen. Die Wanderungen auf die Wildwiese halten sich zur Zeit in Grenze, was nicht bedeutet ich sei faul geworden. Im August habe ich, inkl. heute, bereits 9 Wandertage absolviert, davon 6 mal auf die Wildwiese und den Nord - Südweg 05 vom Präbichl bis nach Leoben abgeschlossen. Ja und das wichtigste, die Bergtour mit meiner Tochter auf den Hochschwab durchgeführt, also alles ist cool.

Das nächste was so auf mich zu kommen tut, ist wohl.......? Wirklich unklar, das schießt mir dann so in den Kopf und wird auch ganz unspektakulär durchgezogen. Das Leben ist und bleibt schön.

 

Zitat zum Tag:

Ein Tag ohne zu Lächeln ist ein verlorener Tag!

 

Charlie Chaplin



06.08.2019

So geschah das unglaubliche, die 101. Wanderung auf die Wildwiese ist abgeschlossen, zäh. Im Moment habe ich nicht wirklich einen Schimmer was mich so müde macht. Ist es das Wetter oder sind es gar meine Blutdrucktabletten, keine Ahnung. Mein Tagesrhythmus ist wahrscheinlich auch nicht fördernd, spät schlafen gehen und früh aufstehen. Also die Zeit zwischen Augen zu und Augen auf, ist "very kurz". Ich denke das sollte ich ein wenig ändern. Jedoch stellt sich hier wiederum die Frage, soll ich nun spät schlafen gehen und länger schlafen? Oder soll ich früher schlafen gehen und früh aufstehen? Ein wirkliches Dilemma das Ganze. Aber ich wäre nicht ICH den unterm Strich ist und bleibt Das Leben schön! Yeah.

 

Zitat zum Tag:

 Ich finde es unglaublich, Politiker mit Huren zu vergleichen. Huren tun schließlich was für ihr Geld.

 

Erhard Blanck