Schneealm - über den Lohmgraben auf den Windberg - 1903 m


12.06.2020

Die Sonnentage bzw. die Sommertage sind rar geworden, in diesem Juni. Der heutige Tag ein wirklicher Lichtblick und so wurde dieser Lichtblick mit einer lohnenden Wanderung auf die Schneealm und auf den Windberg genützt. 

Die Aufstiegsroute über den Lohmgraben, war auch für mich Neuland. Da ich jedoch immer versuche etwas Neues zu probieren habe ich eben diesen Weg ausgewählt. Für meinen Wanderpartner, Annabella, war es die erste Wanderung auf die Schneealm.

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung Altenberg an der Rax. Wir wanderten vom Parkplatz im Lohmgraben hinein in die Bergwelt des Mürzer Oberlandes. Eine Forststraße und ein schöner Steig brachten uns immer höher hinauf in den Almgraben. An einer Abzweigung führte uns der Weg nun hinauf in den Blarergraben. Es wird ein wenig steiler, einige Stege und eine Leiter brachten uns immer höher hinauf zum Plateau der Schneealm. Am Blarer Bründl machten wir eine kurze Rast bevor wir das letzte Stück in Angriff nahmen. Ein Schneefeld wurde überquert und wir waren am Plateau angekommen. Der Blick hinüber zum Windberg, unserem Ziel, davor die Michlbauerhütte und das Almdorf, perfekt. Der letzte Anstieg zu Gipfel und nach knapp 30 Minuten haben wir das Gipfelkreuz geschafft. Eine tolle Fernsicht, angenehme Temperaturen, die Jause haben wir uns wohl verdient. Der weitere Weg brachte uns wieder hinunter, es ging vorbei an der Michlbauerhütte, über das Plateau und einigen Pferden zum Schneealmhaus auf ein gutes Käsebrot. Nach der Pause wanderten wir entlang des Panoramaweges abwärts, vorbei an der Kuhtatschhütte,  zum Parkplatz am Kohlebenstand. Einige Kehren weiter führte unser Weg in Richtung Altenberg. Der Steig führte stetig talwärts und über einige Forststraßen, ging es über den Knappensteig zum Gehöft Lurgbauer. Nun noch ein eine kleine Straßenwanderung, ca. 600 m, bis zum Parkplatz im Lohmgraben und ein wirklich schöner Wandertag war zu Ende.

Das Leben ist und bleibt schön.

 

Strecke:

 Parkplatz Lohmgraben - Blarergraben - Windberg - Schneealmhaus - Panoramaweg - Kuhtatschhütte - Parkplatz Kohlebenstand - Knappensteig - Lurgbauer - Parkplatz Lohmgraben

Gesamtzeit:

 6 Stunden 38 Minuten; reine Gehzeit 4 Stunden 56 Minuten

Distanz:

13,90 km; Höhendifferenz 1141 hm

 

Zitat zum Tag:

"Wenn man irgendwo halbwegs gut aufgehoben ist, soll man da bleiben."

 

Voltaire


Bilder